TK Rechtsforum – Entscheidungen

5. Weitere allgemeine Haftpflichtfälle
Seite: 1 von 3 | Beiträge: 1 bis 5 von 11 | Weiter

Keine Haftung wegen erheblichen Mitverschuldens des Geschädigten durch Wissensvorsprung
Schadensersatzansprüchen steht ein derart erhebliches Mitverschulden an der Schadensentstehung entgegen, welches das Verschulden des Schädigers...

Zur Haftungsquote beim Zusammenstoß zweier Kunden in einem Supermarkt
Wer sich als Kunde in einem Gang eines Supermarkts rückwärts bewegt, ohne sich zuvor umzuschauen, handelt nicht sozialadäquat, sondern...

Anspruchskürzung wegen mitwirkender Tiergefahr des eigenen Hundes bei Biss durch fremden Hund (BGH, Urteil vom 31.05.2016)
Kommt es zu einem Gerangel zwischen zwei Hunden, in dessen Rahmen der Halter des einen Hundes von dem anderen Hund gebissen wird, so ist die...

Keine Haftung des Vereins für Gefälligkeitsfahrten zu Sportveranstaltungen (BGH v. 23.7.2015 – III ZR 346/14)
Wenn minderjährige Mitglieder eines Amateursportvereins von ihren Familienangehörigen oder Angehörigen anderer Vereinsmitglieder zu...

Mitverschulden im Rahmen der Tierhalterhaftung (§ 833 BGB)
Derjenige, der für einen Hund einen Reiz setzt, sich sodann abwendet und im Folgenden durch ein Anspringen des Hundes stürzt und sich verletzt,...

Seite: 1 von 3 | Beiträge: 1 bis 5 von 11 | Weiter